Vertragsarzt- und Vertragszahnarztrecht

Das Vertragsarztrecht stellt die rechtlichen Grundlagen für die ärztliche Versorgung der gesetzlich Krankenversicherten dar. Zu den wesentlichen Regelungen des Vertragsarztrechtes gehören u.a.: die vertragsärztliche Zulassung, die Zulassungssperre wegen Überversorgung, die Unterversorgung, das Ende der Zulassung, die Kooperationen (Praxisgemeinschaft, Gemeinschaftspraxis, med. Versorgungszentrum), die Berufsausübung des Vertragsarztes, die Vergütung des Vertrags(zahn-)arztes, die Abrechnungsprüfung und der Abrechnungsbetrug.