Ehevertrag

Durch einen Ehevertrag legen die Eheleute bestimmte Regeln für die Ehe fest, vor allem aber für den Fall einer eventuellen Scheidung. Ein Ehevertrag kann auch für den Fall der Scheidung während der Trennung geschlossen werden. Grundsätzlich sind die Ehegatten in ihren Vereinbarungen frei. Jedoch stößt die Vertragsfreiheit an ihre Grenzen, wenn eine evident einseitige Lastenverteilung erfolgt und ehebedingte Nachteile im Falle der Scheidung nicht angemessen ausgeglichen werden. Beratung ist hier unverzichtbar, um eine Unwirksamkeit des Ehevertrages zu vermeiden.